12.12. 15 Close The Curtains As We Used To – Triple Record Release +Torpedo Klassik

Close The Curtains As We Used To – Triple Record Release +Torpedo Klassik

Einlass: 20°°

LIVE
Close The Curtains As We Used To – Triple Record Release

Im Vorprogramm spielt:
Torpedo Klassik

FB Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/667969336676001/

Bei “Close The Curtains As We Used To” handelt es sich im Kern um ein in Cottbus verwurzeltes Duo, bestehend aus Laura Koark (Gesang, Gitarre) und Friederike von Grünhagen (Klavier, Synthesizer, Akkordeon), dass seit 15 Jahren gemeinsam Musik macht, zuletzt unter dem Namen „Lunico“. Die Musik der beiden ist tief in der Singer-Songwriter-Tradition verwurzelt, lässt aber auch Elemente aus Klassik und Rock einfließen. Lange Instrumentalparts, Taktverschiebungen, drückende Orgelsounds und eine allgegenwärtige Melancholie geben dem Ganzen dabei nicht selten einen Anstrich von Filmmusik. Der fragil wirkende, oft verstörende Gesang von Laura vertieft die düstere Atmosphäre und verleiht den Songs ihren unverwechselbaren, sperrigen Charakter. In den letzten fünf Jahren arbeitete die Band mit einer Vielzahl verschiedener Gastmusiker parallel an gleich mehreren Alben. Am 12.12. nun soll mit einem der seltenen öffentlichen Konzerte die Fertigstellung von drei Alben im Chekov gefeiert werden. Live werden sie dabei von Stefan Friedrich (Schlagzeug, „Aluminium Babe“/ „Johnny Cräsh“) und Tobias Buder (Gitarre/ Bass, „Kanal“) unterstüzt.